Flagge zeigen für die SDGs

Eine Kampagne der SDG Allianz

Wir möchten in der Bevölkerung die Aufmerksamkeit für die SDGs erhöhen, ihre Neugierde wecken, mehr über die Agenda 2030 zu erfahren und dazu motivieren, sich für die Ziele im Grossen und im Kleinen einzusetzen. Gemeinsam zeigen wir, weshalb die SDGs für alle wichtig sind – und welchen Bezug sie zu Liechtenstein haben.

Gemeinsam können wir eine enkeltaugliche Zukunft gestalten. Hopp Liachtaschta!

Gemeinsam Flagge zeigen!

Setzen wir zusammen ein Zeichen, im Rahmen der europäischen Nachhaltigkeitswoche vom

13. – 27. September 2024

Möchtet ihr auch eine Flagge? Es geht ganz einfach:

So könnt ihr mitmachen und
eure Flagge für die SDGs zeigen:

  • 1

    Prüft intern, zu welchen SDGs ihr einen positiven Beitrag leistet. Das aktuelle Dossier kann euch hier behilflich sein.

  • 2

    Bestellformular für die Flaggen ausfüllen und an uns zurücksenden.

  • 3

    Wir koordinieren die Produktion und Auslieferung.

  • 4

    Flagge aufhängen und ein Zeichen für die SDGs setzen!

Rückblick: Das war 2023

31 Teilnehmende aus Politik, Wirtschaft und Zivilgesellschaft hissten 2023 im Rahmen unserer Kampagne «Flagge zeigen» SDG-Fahnen im ganzen Land. Auf Social Media begleiteten wir die Kampagne unter dem Hashtag #SDGflag und zeigten, wie die Teilnehmenden zur Umsetzung der Ziele beitragen.

Wirtschaft: Hilcona AG, Hilti AG, Hoval AG, Ivoclar Vivadent AG, KAISER AG, Lenum AG, LGT Bank AG, Liechtensteinische Landesbank AG, Liechtensteinische Post AG, thyssenkrupp Dynamic Components TecCenter AG, thyssenkrupp Presta AG, VP Bank AG

Politik: die Gemeinden Eschen-Nendeln, Gamprin-Bendern, Mauren-Schaanwald, Ruggell, Schaan, Triesen, Vaduz

Zivilgesellschaft/Wissenschaft: CIPRA International, FOOTBALL IS MORE, formatio Privatschule, Haus Gutenberg, Kunstschule Liechtenstein, Landesspital Liechtenstein, Liech­ten­stei­ni­scher Arbeit­neh­me­rIn­nen­ver­band, Private Universität im Fürstentum Liechtenstein (UFL), Stiftung Offene Jugendarbeit Liechtenstein, Rudolf und Brigitte Batliner, Universität Liechtenstein

Noch Fragen?
Hier findet ihr Antworten:

Wir möchten in der Bevölkerung die Aufmerksamkeit für die SDGs erhöhen, ihre Neugierde wecken, mehr über das Thema zu erfahren und dazu motivieren, sich für die Ziele im Grossen und im Kleinen einzusetzen. Es braucht ein Verständnis, weshalb die SDGs für uns alle wichtig sind – und welchen Bezug sie zu Liechtenstein haben.
Die SDGs wurden 2015 verabschiedet und sollen bis 2030 weltweit umgesetzt werden. Auch Liechtenstein hat sich dazu verpflichtet. Im Herbst 2023 ist die erste Halbzeit verstrichen. Die Zwischenbilanz ist global und lokal leider ungenügend. Ein Grossteil der Bevölkerung kennt die SDGs bislang nicht. In der zweiten Halbzeit brauchen wir mehr Einsatz und mehr Tempo für die SDGs. Da wir auch zeigen wollen, wo es schon in die richtige Richtung geht, haben wir die Flaggen-Aktion ins Leben gerufen.
Unsere Kampagne ist eine regelmässige, jährlich wiederkehrende Aktion. 2025 feiern wir zudem das zehnjährige Bestehen des SDG-Prozesses und werden dann mehrfach zum Hissen der Flaggen einladen, um dieses wichtige Jubiläum öffentlichkeitswirksam aufzuzeigen. Auf Social Media begleiten wir die Kampagne unter dem Hashtag #SDGflag.

Prüft intern, zu welchen SDGs ihr einen positiven Beitrag leistet. Wenn ihr euch nicht sicher seid, zieht unseren SDG-Flyer zu Rate. Anschliessend könnt ihr unser Bestellformular für die Flaggen ausfüllen. Es gibt verschiedene Konfektionen (Auslegerfahne mit eingenähtem Kederband, Auslegerfahne mit genähtem Umschlag, Fahne für einfachen Mast ohne Ausleger). Ausserdem brauchen wir die genauen Masse, um die Flagge in der richtigen Grösse zu produzieren sowie die SDGs, die abgebildet werden sollen. Wir koordinieren anschliessend die Produktion und Auslieferung.

Wir verrechnen eine symbolische Miete von 50 Franken/Woche und gehisster Flagge. Ihr könnt die Flaggen auch zum Selbstkostenpreis kaufen (zB. wenn ihr schon wisst, dass ihr auch in den kommenden Jahren Flagge für die SDGs zeigen wollt). Wir geben die Produktions- und Grafikkosten anteilig weiter. Ihr könnt aber auch einen höheren Betrag als Unterstützung für unsere Arbeit spenden. Unseren Mitgliedern und Partner:innen stellen wir die Flaggen kostenlos zur Verfügung.

Die Zustellung koordinieren wir mit den von euch angegebenen Kontaktpersonen. Die Flaggen hissen wir 2024 während der europäischen Nachhaltigkeitswoche, vom 13. – 27. September.
Anschliessend werden die Flaggen wieder eingelagert. Dies kann auch direkt bei euch sein, wenn ihr im kommenden Jahr wieder Flagge für die SDGs zeigt.

WIR ALLE SIND TEIL DER LÖSUNG

Die Wirksamkeit der SDG Allianz steigt mit der Anzahl und den Aktivitäten ihrer Mitwirkenden.

JETZT MITGLIED WERDEN >

VERANSTALTUNGEN

Schau regelmässig in unseren Veranstaltungskalender. Wir freuen uns auf die Begegnung mit dir.

AKTUELLE VERANSTALTUNGEN >

KONTAKT

Es gibt wohl kaum Vereine oder Organisationen in Liechtenstein, die keinen Bezug zu den SDGs haben.

MELDE DICH >