Lade Veranstaltungen

In diesem Hochschulseminar dient Fussball mit Menschen mit und ohne Behinderung als praktisches Übungsfeld, um einerseits Inklusion im Sinne von Selbsterfahrung zu erleben und um andererseits Rahmenbedingungen und Übungen zu gestalten und leiten, die Inklusion von unterschiedlichem Leistungsvermögen erlauben.

Ziel ist es, Studierende für das Thema Inklusion zu sensibilisieren. Am Beispiel Fussball wird aufgezeigt, wie Inklusion gelingen kann und die Botschaft vermittelt, dass diese Prinzipien in anderen Bereichen – Architektur und Wirtschaft – ebenfalls angewendet werden können.

Nach oben