Lade Veranstaltungen

Die Wahlfachgruppe Gymi for Change veranstaltet am Dienstag, den 8.3.22, um 18.30 im Lindahof Schaan ein „Lichtermeer für unser Klima“.

Zu Beginn des Frühlings wollen die Schüler*innen ein Zeichen setzen. Ein aus Kerzen gestalteter Baum und viele durch die Schüler*innen mitgebrachte Kerzen symbolisieren das „Erwachen des Bewusstseins für den Klimaschutz“ und die „Lichter der Hoffnung“, dass die Menschen den Ernst der Lage begreifen und entsprechend handeln.

Grundlage sind die drei Stichworte „protect – restore – fund“ in einem Videoclip von Greta Thunberg. Während „protect“ darauf hinweisen soll, dass jede/r von uns eine Haltung des möglichst umweltschonenden und –schützenden Lebens einnehmen soll, weisen „restore“ und „fund“ auf die Notwendigkeit hin, u.a. durch sinnvolle Aufforstungsprogramme die CO2-Bindung zu fördern.

Hier kann Liechtenstein mit seinem finanziellen Potential helfen. Eine Möglichkeit ist die Finanzierung der Pflanzung von Bäumen des etablierten Aufforstungsprogramms der Schülerinitiative Plant-For-The-Planet (www.plant-for-the-planet.org), die 2007 vom damals neun Jahre alten Felix Finkbeiner gegründet wurde. Die Schüler*innen von Gymi For Change laden zu diesem Lichtermeer ein und bitten um kräftige Unterstützung.

Peter Mennel, Begleitlehrer der Wahlfach-Gruppe „Gymi For Change“

Nach oben