Lade Veranstaltungen

Im Rahmen des Erasmus+ Projektes Wood: Structure and Expression entwickelten Studierende Strukturen im M 1.20 und M 1:5 für den Turm in Schaan. Diese Strukturen bildeten die Ausgangslage für den aktuellen, nun gebauten Turm. Mit einer Ausstellung zeigt die School of Architecture der Universität Liechtenstein diese Ausgangslage und Entwicklung und vergleichen diese mit dem gebauten Turm.

Die Teilnahme von Studierenden und Dozierenden aus dem europäischen Erasmusprojekt ergänzen die Ausstellung durch lebendige Gespräche.

Nach oben