Lade Veranstaltungen

Dieser Vortrag von Axel Dockhorn bringt dem Publikum auf Grundlage der Konfliktforschung Begriffe wie Krieg und Frieden und Abstufungen von Konflikten näher. Anhand von historischen Fallbeispielen wird aufgezeigt, wie starke Institutionen Konfliktsituationen beruhigen und Kriege abwenden konnten. Zusätzlich werden dem Publikum die Entwicklung von Konfliktarten seit den Weltkriegen verständlich gemacht.

Dem Vortrag folgt eine Diskussionsrunde mit geladenen Gästen und dem Publikum.

Anmeldung an: veranstaltungen@ufl.li

Nach oben